Dr. Margret Ammann

Wir alle erleben Momente des Übergangs, wenn das Vergangene nicht mehr bestimmend ist, das Zukünftige noch nicht greifbar. Genau dann erlebe ich es als stärkend und inspirierend, in einen Raum einzutreten, in dem alles gedacht werden darf – in dem das Denken frei wird und uns weiter führt als zuvor vermutet.

Mein beruflicher Werdegang ist geprägt durch eine über zwanzigjährige Arbeit bei einem Dax-Konzern. Dort habe ich in den letzten zehn Jahren vor meinem Austritt die Rolle der Ombudsperson eingenommen. Weltweit war ich mit meinem Team verantwortlich sowohl für hocheskalierte Konflikte als auch für die vielen alltäglichen Schwierigkeiten zwischen den verschiedenen Akteuren in einem Unternehmen.

Mich haben die Menschen beeindruckt, die nach Lösungen suchten, und dabei bereit waren, sich Unterstützung zu holen. Menschen, die bereit waren, auch den unschönen Dingen ins Auge zu schauen und sich einzubringen für einen Wandel. Ich habe erfahren, wie viel Wissen, Kreativität und Resilienz genau in dem Moment zum Vorschein kommt, wenn jemand sich aufmacht, nach einer Lösung zu suchen.

Ich habe ein tiefes Vertrauen in die Fähigkeiten meiner KlientInnen und biete mit Thinking Environment® den Raum, in dem sich ihr Können und ihre Kreativität frei entfalten können.

Post für Margret Ammann

Gerne können Sie mich über dieses Formular direkt kontaktieren oder eine Mail an margret.ammann@mehr-denkraum.de senden.

Oder möchten Sie dem gesamten Team eine Nachricht hinterlassen?

 

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige in die Verarbeitung meiner Daten ein.

Ich stimme zu*
Was ist die Summe aus 9 und 9?